Der 4. Tag (Samstag)

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Samstag, 02.09.2017

Der dritte Tag stand unter der Überschrift „ Jesus Christus -Befreiung für die Menschen“
„Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, den durch mich (Johannes 14,6) .

Milliarden von Menschen in allen Erdteilen nennen sich Christen – nach einem Mann, der vor über 2000 Jahren gelebt hat. Mit ihm begann eine neue Zeitrechnung. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Welt aussähe, wenn dieser Mann nicht gelebt hätte.
Nach einer ruhigen Nacht, was sowohl die Zeltruhe als auch das Wetter anbelangte, wurden die Konfis pünktlich um 07.30 Uhr von ihren Betreuern geweckt. Den ganzen Tag über herrschten angenehme Temperaturen.

In den neuen Tag starteten alle beim Morgenimpuls mit einem Lied und einer Geschichte vom reichen König und wurden so auf das Tagesthema eingestimmt.

Nach einem reichhaltigen Frühstück und nach einem gemeinsamen musikalischen Start(„Jesus war ein guter Mann“) schwirrten die Konfis dann mit ihren Betreuern zu verschiedenen Stationen aus, um dort mehr über das Wirken und das Leben dieses Mannes zu erfahren.

Es wurden „ Glaubensschritte“ über das Kreuz gewagt und es dauerte nicht sehr lange bis auch die letzten Zaghaften mutig über das Kreuz marschierten und dabei feststellten, dass es sie gut trug. „Vom Dunkel in das Licht“ lautete eine weitere Station mit der Situation des auferstandenen Christus und Maria Magdalena. Die Jugendlichen konnten beim Durchqueren eines Krabbeltunnels selbst erfahren, wie es ist, aus der Dunkelheit wieder an das Licht zu gelangen. Um dieses Gefühl noch zur verstärken durften Jede und Jeder ein Teelicht zum Leuchten bringen. Bei einer weiteren Station wurde intensiv auf die Werke der Barmherzigkeit eingegangen und letztere in die Lebenswirklichkeit der Jugendlichen übertragen. Die bildreichen Worte Jesu und deren Schönheit und Wirken waren Thema an der vierten Station

Zum Mittagessen gab es Würstchengulasch. Gut gestärkt machten sich alle wieder ans Werk und es entstanden bei der Kreativeinheit wieder sehr schöne individuell gestaltete Kreuze aus Speckstein.

Beim Nachmittagsprogramm stand neben Fußball auf dem Sportplatz und weitere Spiele auf dem Zeltplatz auf dem Programm.

Beim Konficamptanz am „Pizza-Pool“ waren alle voll bei der Sache und die Konfis lösten damit den verlorenen Wetteinsatz vom „Schlag das Team-Spiel“ vom Donnerstag ein. Das Publikum bedankte sich mit begeistertem Applaus.

Zum Abendessen gab es Backfisch, Gemüse und Kartoffelbrei. Der Küche sei von dieser Seite aus sehr gedankt für die leckeren und abwechslungsreichen Gerichte.

Zu Beginn des Abendprogramms zeigten sich alle, sowohl die Jugendlichen und auch die Betreuer, als versierte Tänzer des Konficamptanzes. Wie bei einem richtigen Casino-Besuch konnten die Konfis dann über den Platz schlendern und an verschiedenen Spielmöglichkeiten teilnehmen. Die Mitarbeiter hatten sich dabei besonders in Schale geworfen und sich schick gemacht. Der sprechende und singende „einarmige Bandit“ (bestehend aus drei Mitarbeitern) sorgte bei vielen Konfis zusätzlich für große Erheiterung und so verging der Abend wie im Flug.



Peter Körner
Prädikant

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Da macht die Arbeit besonders viel Spaß

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Fleißig arbeiten alle mit.

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Die Arbeit an den Stationen macht das "Lernen" besonders abwechslungsreich.

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Ab und an ergeben sich auch mal Wartezeiten, die aber alle gut zu nutzen wissen.

Sonntag, 3. September 2017
Tagesthemen mit den Seelsorgern

Unsere Station: aus dem Dunkel ins Licht.

Sonntag, 3. September 2017
Kreativprogramm

Heute bastelt sich jeder ein Specksteinkreuz.

Sonntag, 3. September 2017
Nachmittagsteam/Abendteam

Wettschulden sind Ehrenschulden und so lösten die Konfis ihre verlorene Wette am Pizzapool mit dem vortanzen des Camptanzes ein.

Sonntag, 3. September 2017
Nachmittagsteam/Abendteam

Alle sind dabei, keiner hat sich gedrückt ;-)

Sonntag, 3. September 2017
Abendprogramm

Der Casinoabend ist sowohl beim Mitarbeitern als auch Konfirmanden sehr beliebt. Hier wird Black Jack gespielt.

Sonntag, 3. September 2017
Abendprogramm

Auch das Wetten auf Mitarbeiter gehört dazu.

Sonntag, 3. September 2017
Abendprogramm

Beim Roulett wurde das Glück herausgefordert.

Anmelden